Am 6. September erscheint die Ausgabe 3/2022 der automotiveIT u.a. mit dem Spezialthema Engineering, Software-defined Car, dem Top25 IT-Dienstleister-Ranking sowie vielen weiteren spannenden Insights aus der Automobilindustrie.

_Software-defined Car: Es findet ein radikaler Umbruch weg von zahlreichen über das Fahrzeug verstreuten elektronischen Steuergeräten statt. Leistungsfähige Prozessorcluster, sogenannte Domänenrechner, sind dabei das Herz der Transformation. Um hier gut aufgestellt zu sein, gehen namhafte OEMs neuerdings langfristige Kooperationen mit Chipherstellern wie Qualcomm und Nividia ein. Im Beitrag zeigen wir unter anderem, wie sich Automotive hier der gestiegenen Bedeutung von Handy, Tablet, PC & Co. der Auto-Kundschaft anpasst.

_Interview: Cariad-CPO – Im Interview spricht die Redaktion mit Rainer Zugehör, der seit April des vergangenen Jahres Vorstand Personal bei der Car-Software-Organisation und VW-Tochter Cariad ist. Thematisiert werden unter anderem die Ziele Cariads sowie die Herausforderung des Recruitings in Zeiten des Fachkräftemangels.

_Alle Wege führen zu Nvidia: Bei Nvidia stehen die Zeichen unverkennbar auf Wachstum. Eigenen Angaben zufolge hat das Unternehmen in der Automobilindustrie für die kommenden sechs Jahre Aufträge über elf Milliarden US-Dollar an Land gezogen. Im Beitrag zeigen wir, weshalb beim Thema autonomes Fahren kaum ein Weg am Tech-Player vorbeiführt.

_Technology: Bremsen autonome Autos den Verkehrsfluss? Auch mit des Einzug von autonomen Fahrzeugen wird der Mensch noch lange Zeit am Lenkrad sitzen. Über viele Jahre hinweg wird er sich die Straßen mit zunehmend automatisierten Fahrzeugen teilen. Was bedeutet dies für den Verkehrsfluss und die Verkehrssicherheit? Im Beitrag präsentieren wir neueste Erkenntnisse zu diesem Themenfeld, lassen Experten zu Wort kommen und zeigen interessante Studien.

_Connected Mobility: Die CCI Studie wird seit acht Jahren in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift automotiveIT und Cisco Systems exklusiv erstellt. Wesentliche Ergebnisse werden regelmäßig auf dem Connected Car Summit vorgestellt. Der Beitrag berücksichtigt Neuerungen in den Bereichen Connectivity, Interfaces und Autonomes Fahren.


Erscheinungstermin:
06.09.2022
Anzeigenschluss: 11.08.2022

Die IT-Entscheider der Automobilindustrie nutzen regelmäßig automotiveIT. Durch exklusive Vereinbarungen mit allen namhaften Autoherstellern, geht automotiveIT direkt in die IT-Schaltzentralen der OEMs.

Zielgruppe: CIOs, COOs, CTOs, Entwicklungs- und IT Fachbereichsleiter, Fachbereiche E/E, Connected Car, Mobility, ADAS, InCar-Software, Car-IT Manager, IT-Projektleiter, Gruppenleiter, Young Professionals, Startups, Talents sowie Geschäftsführer und Vorstände.

Sprechen Sie mit uns über Ihr Spezialangebot im Umfeld Ihrer Zielgruppe! Ob Advertorial mit Online-Verlängerung, Content-Marketing oder individuelle Kampagnen.

Die Mediadaten für 2022 finden Sie hier!

Beste Grüße

Guido Göldenitz
Tel. 05101-99039-94
goeldenitz@media-manufaktur.com

Franziska Freund
Tel. 05101-99039-92
freund@media-manufaktur.com

Christian Welc
Tel. 05101-99039-88
christian.welc@media-manufaktur.com

Dilan Cimen
Tel. 05101 99039-97
dilan.cimen@media-manufaktur.com

Marion Taylor-Hauser
Tel. 0921 31663
taylor.m@t-online.de